Rezeptfreie Potenzmittel online bestellen: Preiswert, sicher und schnell

Viel zu lange haben sich Ärzte und Pharma-Unternehmen an deinen Potenzproblemen eine goldene Nase verdient, doch damit ist nun ein für alle Mal Schluss. Die Patente für Viagra, Cialis, Levitra und Priligy sind abgelaufen und somit wurde der Weg für günstige und rezeptfreie Potenzmittel freigemacht. Im Klartext bedeutet dies, dass du deine erektile Dysfunktion ohne nervige Arztbesuche und peinliche Anfragen in der Apotheke in den Griff bekommen kannst.

Die sogenannten Generika entsprechen nämlich, abgesehen von ihrer äußeren Form, genau den Original-Medikamenten und daher ist die Wirkung exakt dieselbe. Der größte Unterschied ist der Preis, denn Sildenafil, Kamagra und andere rezeptfreie Potenzmittel sind online wesentlich preiswerter.

Warum sich der Kauf von Potenz-Generika lohnt

Jeder unabhängige Arzt wird dir bestätigen, dass generische Medikamente genauso gut sind wie deren Originale und einige Leute berichten sogar über eine bessere Wirkung. Das liegt daran, dass diese aus den exakt gleichen Wirkstoffen hergestellt werden.

Um dies sicherzustellen werden Generika genauso wie alle anderen Arzneimittel von der staatlichen Gesundheitsbehörde geprüft und zugelassen.

Ob es sich dabei um Potenzmittel zur Erlangung einer Erektion (Sildenafil, Vardenafil oder Tadalafil) oder um den Samenerguss hinauszuzögern (Dapoxetine) handelt, spielt keine Rolle. Sie alle unterliegen den selben strengen Regeln, wenn es darum geht sie auf den Markt zu bringen. Es kann also nicht jeder einfach etwas herstellen und verkaufen.

Nun fragst du dich sicher weshalb die Generika viel preiswerter sind als ihre Originale, doch die Antwort darauf ist einfach: Während für die Erfindung eines neuen Medikaments viel Geld in Forschung, Entwicklung und Vermarktung gesteckt werden muss, sind die Wirkstoffe für Generika bereits vorhanden und müssen lediglich eingekauft und verarbeitet werden.

Ebenso haben die Hersteller von Generika nur sehr geringe Werbekosten – schließlich ist das Produkt bei den Kunden bereits bekannt. 

Du siehst also, dass viele Gründe für den Kauf von Generika sprechen und eigentlich keiner dagegen. 

Seriöse Händler die rezeptfreie Potenzmittel anbieten

Wenn du bei Google nach Generika für erektile Dysfunktion suchst, bekommst du hunderte von Anbietern angezeigt, was einerseits Vorteil sein kann aber andererseits auch ein Nachteil. Viele davon befinden sich im Ausland und deren Seriosität kann daher nur schlecht überprüft werden.

Du solltest deine rezeptfreien Potenzmittel daher ausschließlich von Seiten bestellen, deren Betreiber sich in Deutschland befinden. Dort kannst du sicher sein, dass die Generika den medizinischen Standards entsprechen und außerdem brauchst du nicht mit langen Lieferzeiten rechnen. Befindet sich das Unternehmen dagegen in Polen oder ist gar kein Impressum vorhanden, kann es gut sein, dass du gefälschte Ware zu überteuerten Preisen erhältst.

Wenn du dich im Internet ein bisschen schlau machst, findest du viele Tests und Erfahrungsberichte von Leuten, die mit Produkten wie Kamagra, Sildenafil oder Dapoxetine bereits Erfahrungen gemacht haben und Empfehlungen geben. In der Regel kannst du nichts falsch machen, wenn du dich daran orientierst. 

Es gibt online verschiedene rezeptfreie Potenzmittel zu kaufen

Du kennst sicherlich die bekannten Markennamen wie Viagra, Cialis, Levitra und Co., doch hast du auch schon mal etwas von Tadalafil oder Vardenafil gehört? Falls dir diese Begriffe bekannt vorkommen liegt das daran, dass es sich dabei um die Wirkstoffe der jeweiligen Medikamente handelt. Die Generika werden lediglich danach benannt.

Bei Sildenafil und Kamagra handelt es sich z. B um Viagra-Generika, während Dapoxetine das gleiche ist wie Priligy. Wie du siehst, kannst du also sowohl potenzfördernde Mittel online bestellen als auch welche mit denen du länger Sex haben kannst. Falls du mit Viagra nicht so gut klarkommen solltest, hast du auch die Möglichkeit auf Tadalafil (Cialis) oder Vardenafil (Levitra) zurückzugreifen.

Vom Prinzip her wirken die Generika alle gleich: Die einen verschaffen dir eine harte und langanhaltende Erektion, während das andere deinen Samenerguss hinauszögert. Falls du bisher rezeptpflichtige Potenzmittel eingenommen hast, ist es allerdings am besten das dementsprechende Generika zu benutzen. Dann wirst du mit Sicherheit überhaupt keinen Unterschied spüren. 

Doch auch als unerfahrener Anwender kannst du einfach ausprobieren und herausfinden, welches Mittel am besten für deine Bedürfnisse geeignet ist. Nebenwirkungen treten sehr selten auf und sind im schlimmsten Fall sehr harmlos. Schließlich sind die Potenzmittel nicht grundlos ohne Rezept erhältlich.

Fazit: Bestelle rezeptfrei Potenzmittel online und spare bares Geld

Du hast nun endlich eine Möglichkeit um auf diskrete und günstige Weise deine erektile Dysfunktion in den Griff zu bekommen – das solltest du nutzen. Wenn du Generika im Internet bestellst, erhältst du das Produkt zum Bruchteil des normalen Preises und musst dafür keinerlei Abstriche machen.

Im Gegenteil, ist das Ganze sogar viel einfacher. Alles was du tun musst ist eine Bestellung tätigen und innerhalb weniger Tage erhältst du deine Potenzmittel direkt nach Hause geliefert.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.